Montag, 02 November 2015 14:02

InFocus: Mark Housley ist neuer CEO

InFocus hat einen neuen CEO: Mark Housley, der bereits seit vielen Jahren Vorstandsmitglied bei InFocus ist, übernimmt ab sofort die Geschäftsführung des Unternehmens. InFocus ist auf Expanionskurs und plant für 2016 neue Märkte anzusprechen sowie sein Produktportfolio zu erweitern. Mit Mark Housley holt sich InFocus einen erfahrenen Manager mit exzellenten Führungsqualitäten und einem fundierten technischen Background an die Unternehmensspitze. Seit 2009 ist Housley bereits Vorstandmitglied bei InFocus und wird diese Position auch als CEO weiterführen. Raymond Yu, der die Geschäftsführung von InFocus als Interim-CEO übernommen hatte bleibt President bei InFocus. Housleys Ziel ist es, InFocus als Marktführer im Bereich Collaboration-Lösungen zu positionieren. Für 2016 hat das Unternehmen gemeinsam mit strategischen Partnern wie Foxconn internationale Expansionspläne. Mit seinen Kernprodukten – All-in-One-Lösungen für Collaboration & Videoconferening, Großformat-Touchdisplays und Projektoren – sowie mit zusätzlichen Consumer-Electronics-Produkten sollen neben weiteren europäischen Ländern auch aufstrebende Märkte wie Indien, China, Taiwan und Indonesien adressiert werden.

Mehr Informationen: http://www.infocus.de