Freitag, 31 Mai 2013 10:46

publitec: Christie M-Serie jetzt neu im Programm

Der Markt für lichtstarke, hochauflösende und flexibel einsetzbare Projektoren für Vermietung und Festinstallationen wächst weiter. Insbesondere 3-Chip-DLP-Projektoren sind in den letzten Jahren immer kleiner und leichter geworden. Der Christie WU14K-M besticht trotz kompakter Form und geringem Gewicht von knapp 25kg (ohne Objektiv) mit einer Lichtleistung von 12.500 ANSI-Lumen, die er aus lediglich zwei Lampen erzeugt. Dank WUXGA-Auflösung ist er flexibel mit allen heute üblichen Signalquellen einzusetzen. publitec Geschäftsführer Jens Richter erläutert: „Die leichten 2-Lampen Geräte gehören auch im Mietgeschäft zum Standardprogramm, mit denen sich zahlreiche Jobs mit geringem Aufwand und Kosten für Aufbau und Transport erledigen lassen. Bisher lag die Leistungsgrenze hier bei ca. 10.000 ANSI-Lumen. Mit der Investition in die neuen Christie-Maschinen haben wir diese Grenze nach oben verschoben, um unseren Kunden weitere Qualitätsreserven zu verschaffen.“ Kunden, die sich die zahlreichen Features des WU14K-M im Detail anschauen und sich davon überzeugen wollen, ob die im Datenblatt angepriesenen Leistungsdaten und Bildqualität tatsächlich der Realität entsprechen, haben dazu am 04.06.2013 die ideale Gelegenheit. Geschäftsführer Jens Richter: „Bei unserem großen Projektoren-Shootout stellen wir natürlich auch Geräte dieser Kategorie in den direkten Vergleich mit Mitbewerbern. Wir sind schon sehr gespannt, wie dieses Duell ausgehen wird.“
Mehr Informationen: http://www.publitec.tv