Montag, 24 August 2015 12:25

AV Stumpfl präsentiert AV Stumpfl Wings Engine Raw

IBC, Amsterdam: Halle 8, Stand B15 - Mit der Einführung eines Medienservers der in der Lage ist drei unkomprimierte 4K60 Bildsequenzen wiederzugeben, der Wings Engine Raw, werden die Grenzen der Video-Wiedergabe neu definiert. „Mit der Wings Engine Raw sind wir den Wünschen der Anwender nach einem völlig ruckelfreien und konsequent auf Qualität optimierten Abspielsystem mit Echtzeitsteuerung nachgekommen”, sagt Fred Neulinger, Technischer Leiter bei AV Stumpfl. „Der Server wurde für eine Reihe von Anwendungen konzipiert, die eine hochwertige Bildwiedergabe benötigen, bietet aber dazu noch alle bereits bei Vorgänger-Modellen beliebten Features wie beispielsweise die kamerabasierte Kalibrierungsautomatik von Softedge und Mapping“. Mit Hilfe eines speziell entwickelten RAID 10 Systems kann die Wings Engine Raw einen konstanten 3-Kanal Datenstrom mit echtem unkomprimierten 4K-Videocontent (4.096 x 2.304 Pixel) bei 60 Fps, bis zu 16 zusätzliche Text- und Bildebenen und dazu bis zu 24 unkomprimierte Audiostreams verarbeiten. Der Server benötigt keine Konvertierung des Contents in ein Zwischenformat. Bildsequenzen, wie z.B. TGA oder TIFF oder sogar PNG werden in Echtzeit verarbeitet. Wings Engine Raw kann Videocontent bei voller 4:4:4 Farbabtastung verarbeiten und abspielen und gewährleistet damit perfekte Bildqualität und Farbgenauigkeit auch für die anspruchsvollsten Installations- und Eventumgebungen. Wings Engine Raw wird auf der IBC 2015 offiziell präsentiert. Gezeigt wird der Workflow mit hohen Rohdatenvolumen für Studio-, Live-, und Installationsanwendungen. Dazu zählt neben der schnellen Datenverarbeitung auch die Echtzeit-Farbraumtransformation.

Mehr Informationen: http://www.avstumpfl.com