Montag, 11 Mai 2015 10:18

Black Box: Neuer HDMI-4K-Switch von Black-Box

Mit dem neuen HDMI-4K-Switch des IT-Netzwerk- und -AV-Infrastrukturspezialisten Black Box können zwei Arbeitsplätze auf bis zu vier Rechner zugreifen. Das Gerät unterstützt dabei Auflösungen von bis zu 4K (UHD, 3840 x 2160), 3D-Video und Datenraten bis zu 6,75 Gbps. Darüber hinaus verfügt es über Anschlüsse für HDMI-Kabel mit Sperrschraubensicherung, die ein versehentliches oder böswilliges Herausziehen der Kabel verhindern. Der neue Switch eignet sich somit ideal für den Einsatz in Konferenzräumen und Klassenzimmern, aber auch in der professionellen Bild- und Videobearbeitung. Die Steuerung des Geräts erfolgt über Drucktasten am Gehäuse, eine Infrarot-Fernbedienung oder eine serielle Verbindung. Durch die erweiterte EDID-Funktionalität können die EDID-Informationen des Bildschirms sowohl gelesen als auch kopiert sowie manuell eingestellt werden. Auf diese Weise erhalten die Nutzer jederzeit eine qualitativ hochwertige, auf ihre Anforderungen abgestimmte Anzeige. Der HDMI-4K-Switch ist HDCP- und Blu-ray-kompatibel und unterstützt neben Auflösungen bis 4K (UHD 3840 x 2160) auch 3D-Video und verschiedene Seitenverhältnisse, etwa das verbreitete 16:10-Format.

Mehr Informationen: http://www.black-box.de